Wurzelwerk Entwicklungs- und Erfahrungsräume

Was möchten wir

Die Mitglieder des Wurzelwerkes „Entwicklung und Erfahrungsräume“ möchten gemeinsam mit dem Hofteam alles Wissenswerte über den Hof, seine Produkte und Lebewesen, von der Erzeugung bis hin zur Verarbeitung vermitteln.
Dies kann in verschiedenster Form und zu vielen Themen geschehen, z.B. als Projekttag, Hofführung oder Workshops.

Aktuell möchten wir gern einen Schulgarten auf dem Schellehof etablieren, wenn wir eine interessierte Schule oder Kindertageseinrichtung finden.

Ein Beispiel für einen Projekttag: Thema „Vom Korn zur Pizza“

Zum Projekttag wird nach der Wissensvermittlung das Getreide verarbeitet und das Gemüse geerntet. Danach können alle gemeinsam Pizza backen die anschließend im Rahmen eines Picknicks genossen werden kann.

Gezeigt wird, wie das Getreide angebaut und verarbeitet wird. Es wird veranschaulicht wie unser Gemüse gehegt und gepflegt werden muss, damit es Monate später frisch und schmackhaft geerntet werden kann.

Dieser Projekttag kann für alle Altersklassen durchgeführt werden, vom Kindergarten bis zur Berufsschule.

Für die Umsetzung suchen wir

  • Mitglieder die an einem solchen Tag das Hofteam unterstützen
  • Mitglieder die einen solchen Tag selbst gestalten und durchführen möchten; das Thema ist dabei völlig frei
  • Unterstützer/Kenntnisträger für die Bearbeitung von Förderanträgen
  • Ideenfinder

Was motiviert mich

Ich sehe in der SoLawi eine schöne Form nah an der Erzeugung unserer gesunden Lebensmittel zu sein. Die Unterstützung der regionalen Landwirtschaft ist mir wichtig, verbunden mit der finanziellen Sicherung des Landwirtschaftsbetriebes, welcher sich einer „enkeltauglichen Landwirtschaft“ verschrieben hat.

Mit der Erfahrung der letzen 3 Jahre kann ich sagen in der SoLawi „Lebenswurzel e.V.“ angekommen zu sein. Der Austausch mit allen Mitgliedern, die Gemeinschaft und die Arbeit in den Wurzelwerken geben so viel zurück, UNBEZAHLBAR!

Im Wurzelwerk E&E sehe ich mich aktuell eher in der Position der Organisatorin, da mir tiefgreifendes Fachwissen fehlt. Deshalb entwickle ich mich auch hier weiter und mache meine Erfahrungen.

Ich wünsche mir noch viele fleißige Unterstützer, um die Arbeit des WW E&E voran zu bringen. Ideen gibt es viele die umgesetzt werden sollten!

[Danke an Katrin Janke-Möllmert für diese persönlichen Worte]

ERROR: Content Element with uid "110" and type "lebenswurzel_base_person" has no rendering definition!

ERROR: Content Element with uid "111" and type "lebenswurzel_base_person" has no rendering definition!